DAS Youngster-Event mit internationalem Starterfeld

Eine neue und einzigartige Turnierserie für drei- bis sechsjährige Dressurnachwuchsponys, die es in dieser Art noch nie gegeben hat.

Internationales Starterfeld

keine Altersbeschränkung für Reiter

keine Größenbeschränkung für Ponys

individuelle Qualifikationswege

Großes Finale am 12. und 13. Oktober 2019 in Alsfeld

Das Finale bestritten die jeweils erfolgreichsten Ponys ihrer Altersklasse. Die Landes- und Vizelandeschampions der Landeschampionate der einzelnen Zuchtverbände sowie alle Finalisten der Bundeschampionatsprüfungen aus Warendorf waren für das große Finale der PONYFORUM CHAMPIONS LEAGUE gesetzt.

Zusätzlich wurden 15 ausländische Teilnehmer aus vier Nationen mit vergleichbaren Qualifikationen eingeladen. Einzigartig war auch die Zulassung einiger Reinzuchtponyrassen, wie z. B. Connemaras, Edelbluthaflinger, Haflinger, Lewitzer, New Forest Ponys und Welsh.

Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

6-jährige Dressurponys
1. Schelenburgs Dubai v. FS Daddy Cool – FS Champion de Luxe mit Tanja Fischer
2. Never Forget v. FS Numero Uno – Neckar mit Lena Backes
3. Caramels Mini Cooper v. Caramel FH – Highvalley mit Kristin Tinius

5-jährige Dressurponys
1. Tackmanns D-Jay v. D-Day AT – FS Champion de Luxe mit Kaya Candas
2. D-Design G v. D-Day AT – Der Harlekin B mit Jana Greune
3. Nice in black v. Nutrix – Pole Position mit Jana Lubs

4-jährige Reitponys
1. Cypress Hill WE v. Churchill E – FS Champion de Luxe mit Linda Boller
2. Vapiano v. Validos Highlight – Nabucco mit Alena Kempkens
3. Onchao v. High Flown´s Oxford – Jonkers Socrates mit Alena Kempkens

Mit der PONYFORUM CHAMPIONS LEAGUE (CL) wollen wir ein Zeichen setzen.
In den vergangenen Jahren hat sich der Sport mit Ponys in vielen Bereichen nicht weiterentwickelt. Die veränderten Anforderungsprofile von Reitern, egal ob Jugendlichen oder Erwachsenen, wurden zu selten berücksichtigt.

Der PONYFORUM Ü16-CUP war ein Anfang, um mit dem Dogma zu brechen, dass Ponys ausschließlich für Turnierreiter bis zu einer Altersgrenze von einschließlich 16 Jahren gewünscht sind. Die PONYFORUM CHAMPIONS LEAGUE ist die logische Weiterentwicklung dieses Konzepts. Im Mittelpunkt dieses neuen Cups stehen die Ponys, egal welcher Größe, präsentiert von jugendlichen sowie erwachsenen Reitern.

Die Ponys können bundesweit auf allen Turnieren der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in einem festgelegten Anrechnungszeitraum der jeweiligen Turniersaison in altersentsprechenden Prüfungen starten. Die erreichten Turniererfolge der angemeldeten Teilnehmer werden gesammelt und in einem Punktesystem addiert.

Wir wollen Grenzen aufheben. Wir wollen Bereiche des Ponysports neu denken.