Pedigreeinformationen:

V: Bundeschampion 4j. Reitponys, Finalist 5j. Dressurponys/ eig. Sporterf. bis DPF L
M: Vb.Pr.St.
MV: SPR L / 52 NK im Sport / NLGS 24.998,00€ / 2 gek. Söhne
MM: gek. Hengst v. FS Don’t Worry / sporterf. Der kleine Kaiser v. Dornik B DRE A
MMV: DRE M / 4 gek. Söhne / 3 StPrSt.
MMM: 1 StPrSt. / sporterf. Dhana v. FS Don’t Worry


Foto: LL-Foto

Coer Noble

*2013 v. Caramel FH – Noir de Luxe
Z.: Angelika Löwer
B.: Virginia Spönle

Coer Noble wurde dreijährig über das Ponyforum verkauft und wurde vierjährig unter Nazila Lotz erst hannoverscher Landeschampion und später Bundeschampion der vierjährigen Reitponyhengste in Warendorf.

Er wechselte in den Besitz zu seiner heutigen jugendlichen Reiterin Virginia Spönle und sein Erfolgsweg ging nahtlos weiter! Schon fünfjährig konnte Coer Noble Dressurponyprüfungen der Klasse L gewinnen und er wurde im Finale des Bundeschampionats 4.
Auch in diesem Jahr konnte er sich mit seiner Besitzerin im Sattel erneut mehrfach souverän für das Bundeschampionat qualifizieren und präsentierte dazu seinen ersten hochkarätigen Fohlenjahrgang!

Nachkommen in dieser Kollektion:
Nr. 26 – Coer Noblesse
Nr. 41 – Crazy Colour B